Über uns

Home / Über uns

Der Symphonische Chor Hamburg gehört zu den renommiertesten und traditionsreichsten Chören Hamburgs.

1886 als Lehrergesangverein gegründet, hat der Chor mit seinen heute etwa 120 Mitgliedern es sich zur Aufgabe gemacht, neben bekannten Werken der Chorliteratur auch selten zu hören­de Kompositionen wie z.B. „Das Buch mit sieben Siegeln” von Franz Schmidt, „Les Béatitudes” von Cé­sar Franck, die „Glagolitische Mes­se” von Leoš Janácek, „La danse des morts” von Arthur Honegger oder das „Dona nobis pacem” von Ralph Vaughan Williams zur Aufführung zu bringen.

Zweimal im Jahr konzertiert der Chor mit namhaften Solisten und Orchestern in der Hamburger Laeiszhalle; regelmäßig führen ihn Konzertreihen nach Schleswig-Holstein und Dänemark. Mit einem ausgesuchten Weihnachtsprogramm tritt der Symphonische Chor jedes Jahr in der Hauptkirche St. Petri und im “Mi­chel” auf.

Am 7. Mai 2010 war der Chor eingela­den, den „Paulus” als Eröffnungskonzert der Konzerttage des VDKC in Rendsburg mit aufzufüh­ren.

Das eigene 125- jährige Jubiläum wurde mit dem Verdi-Requiem in der Laeiszhalle am 25. September 2011 gefeiert.

In 2014 nahm der Symphonische Chor – in Kooperation mit dem Flensburger Bachchor – mit Felix Mendelssohns Oratorium “Paulus” im Lübecker Dom und im Deutschen Haus in Flensburg, am Schleswig-Holstein-Musikfestival teil.

Im Juli 2016 waren beide Chöre gemeinsam – im Rahmen des SHMF – mit Joseph Haydns “Jahreszeiten” im Kunstwerk Carlshütte in Rendsburg-Büdelsdorf zu hören.

Am 27.01.2016 wurde der Chor bei Deutschlandradio-Kultur als “Chor der Woche” präsentiert.

Vor mehr als 32 Jahren hat Matthias Janz die künstlerische Leitung des Chores übernommen. Er ist Kirchenmusikdirektor a.D.in Flensburg und als Professor für Oratorienleitung und -gestaltung an der Musikhochschule Lübeck tätig.
Matthias Janz erhielt für seine kulturellen Verdienste diverse Preise und Auszeichnungen, darunter das Bundesverdienstkreuz, den Brahmspreis und weitere.



Kontoverbindung für Beiträge und Spenden

Symphonischer Chor Hamburg
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE51200505501373123742
BIC: HASPDEHHXXX